HC Winti Lions vs Horgener Dolphins

Wir starteten gegen den Absteiger in die Saison und waren nach dem harten Sommertraining:-) und dem Trainingslager in Herrischried sehr optimistisch.

Leider fehlten mit Börndli, Chara und Allzeittopskorer Schmidi 3 wichtige Spieler. Mit Ivan konnte immerhin ein starker Ersatzgoali verpflichtet werden. Danke nochmals für den Einsatz. Im ersten Drittel waren die Delfine schneller, härter und spielerisch stärker und wir waren hauptsächlich mit verteidigen beschäftigt. Das 1:0 für den Gegner war zwar sehr unglücklich, geht aber über das ganze Drittel in Ordnung. Die wenigen Torchancen für uns konnten leider nicht genutzt werden. Zum Glück rettete uns unser Goali einige male mit starken Aktionen den Arsch. Wir wollten nach der Pause mehr kämpfen und mit schnellen Angriffen über die Seite zum Torerfolg kommen, was auch nach 10 sek und einem schönen Tor vom Maddin gelang. Danach war es ein hin und her. Leider kassierten wir ein blödes Kontertor zum 1:2. So ging es in die 2te Pause. Im letzten Abschnitt ging den Dolphins langsam aber sicher der Saft aus und sie mussten vermehrt Strafen nehmen. Eiskalt konnten wir mit 2 Powerplaytoren durch Janne und Römi innerhalb 30 sek in Führung gehen und kurz darauf schoss Wille noch das 4:2. Der Gegner war zu keiner Reaktion mehr fähig und erneut Maddin traf mit einem schönen Konter zum 5:2. Durch eine Strafe gegen uns kurz vor Schluss und der totalen Verwirrung vor unserem eigenen Tor konnten Die Horgener noch auf 5:3 verkürzen. Das wars! Super Gekämpft, immer die Geduld behalten und die ersten Punkte auf dem Konto.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Düütsche (Montag, 21 Oktober 2013 20:15)

    Bitte immer jetzt ein Matchbericht schreiben!

    Danke

next stop:

 

ZEP-Spiel

21.10.2017 15:15
IWC Schaffhausen